cgmunich Klient Landeshauptstadt München mit 1. Preis ausgezeichnet

04.03.13

Auf der Facility Management 2013 in Frankfurt am Main wurde der diesjährige FM-Anwenderpreis der Fachzeitschrift "Der Facility Manager" verliehen. Die Preisverleihung wurde von mehr als 200 Messegästen mit Spannung erwartet. Der FM-Anwenderpreis des führenden Branchen-Mediums "Der Facility Manager" prämiert innovative Lösungen und Konzepte zur Organisation der Sekundärprozesse in Organisationen - ob aus der Wirtschaft, Industrie oder öffentlichen Hand. Wichtige Kriterien der Bewertung sind dabei der innovative Charakter, die Wirtschaftlichkeit, die Mitarbeiter- und Nutzerorientierung sowie die Komplexität und erfolgreiche Umsetzung der Projekte.


Bereits die Zahlen sprechen für sich: 3.000 Objekte, 5,9 Mrd. Immobilienvermögen, 120 Neubauprojekte p.a., 600 Mio. Bereitstellungskosten im Facility Management jährlich, 900 vom Projekt direkt betroffene Mitarbeiter, 29.000 Nutzer. Allein die Darstellung der bloßen Basis-Daten zeigt die Komplexität des Projekts.

Innerhalb von etwa 18 Monaten erfolgte bis Ende 2011 die Umorganisation des Immobilienmanagements der Landeshauptstadt München von einem Treuhänder-Modell hin zum Mieter-Vermieter-Modell.

Die cgmunich GmbH begleitete mit einen Management Consulting Team dieses Projekt von der organisatorischen Neuausrichtung, der prozessualen Optimierung, dem Personal- und Budget-Transfer bis hin zur Definition der Anforderungen an notwendige IT-Tools. Nach der Implementierungsphase im Jahr 2012 wurde der Jury ein rundum erfolgreiches Projekt vorgestellt.


Den Artikel dazu aus "Der Facility Manager" finden Sie hier.